« zurück «Seite 5 von 10 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10» nächste »


Unser Connor ...

 

Gentleman ... oder ... Dreckspatz  ... je nachdem ;-))

 

      



aktualisiert am 23.07.2014


Jagdliches Training am 17.07.2014

 

Wir (Anke mit Enola, Sandra mit Filia, Birgit mit Kiiro (Flavia) und Petra mit Firan) haben uns bei Marianne zu einem jagdlichen Training im Burgauer Revier getroffen. Gabi mit Gänseblümchen Nero (Geronimo) sowie Wegwarten-Best-Friend Gabi mit Golden-Hündin Yuma vervollständigten unsere Gruppe.

 

Traditionell fachsimpelten wir beim gemeinsamen Frühstück. So gestärkt konnte  Gabi dann auch unermüdlich Feldschleppen ziehen und Wild für das Einweisen auslegen. Nach dem wie immer durch die zahlreich mitgebrachten Speisen vielfältigen Brunch wurde fleissig weiter trainiert: Waldschleppen und Verlorensuche.

 

Unsere Wegwarten sind wahre Naturtalente – sie haben die gestellten Aufgaben mit Bravour fast allein gelöst! Wir hatten wie immer sehr viel Spass zusammen und freuen uns schon riesig auf Teil II, die Wasserarbeit.

Vielen Dank Marianne !!!

 

Petra

 

Firan Firan Nola
Flavia-Kiiro Flora Filia
  

 



aktualisiert am 23.07.2014


12-Juli 2014 WT Stormy Weather bei Allersberg

 

Unser erster Start in der Open ...

Anke mit Enola sowie Elu und ich haben unseren 1. Start in der O gewagt! Unser Ziel war es, ohne Null durch den WT zu kommen und das haben wir super geschafft!!
Wir sind mit unserem Ergebnis sehr zufrieden. Die kleinen Schönheitspünktchen, die wir abgegeben haben, versuchen wir beim nächsten WT wieder aufzuholen ;-).

Die Aufgaben waren gut lösbar, das Gelände wie immer anspruchsvoll und unsere Stimmung wieder einmal nicht zu toppen ;-)).


Elu erreicht den 11.Platz  81/100 P. und sehr gut

Enola mit nur 1 Punkt weniger 80/100 und gut den 13. Platz.


Unsere F`s hatten  beim Start in der A leider eine klitzekleine Pechsträhne. So etwas kann schon mal passieren.............;-)))))



aktualisiert am 22.07.2014


Young Star Trophy bei Ausgburg am 05.07.2014

 

4 Wegwarten starten durch ...


Gwen mit Sandra, Geelke und Hildegard, Gwindi und Martina sowie Floris  und Steffi starten bei der Young Star Trophy.


Gwen und Geelke erreichen ein sehr gut, Floris (Conner) ein vorzüglich und Gwindi erreicht sogar den 1. Platz und das damit verbundene "judges choice"! Sie gewinnt den begehrten Wanderpreis!


Damit haben die Wegwarten den Wanderpreis zum 5. mal seit 2006 (den Anfang hat Amaryllis gemacht) gewonnen!!



Ich habe euch den ganzen Tag begleitet, gesehen wie eure Hunde die Aufgaben lösen und zwischendurch etwas Herzklopfen bekommen. Euer Handling und die Arbeit der Hunde hat mich richtig begeistert!

Ich freue mich riesig mit und für Euch. Nochmals meinen allerherzlichstenen Glückwunsch an Euch alle!!

 

<< zu den Bildern und Bericht >>



aktualisiert am 23.07.2014


28. und 29.06.2014 Wegwarten und Friends-Training bei Freddy...

 

Während die einen Wegwarten bei WTs starteten, haben einige andere das WE vom 28. - 29.06.14 bei Freddy mit einem schönen und lehrreichen Training genossen und dabei jede Menge Spass gehabt ;-))

 

>> zum Bericht <<



aktualisiert am 16.07.2014


Am Wochenende waren wieder einige Wegwarten on tour ...

 
WT Mürzzuschlag am 29.06.2014:

Barbara und Dylan erreichen den 10. Platz mit 67 Punkten und sehr gut!


Hier ein kleiner Bericht von Barbara:


Bei idealem Prüfungs-Wetter und einem insgesamt harmonischem WT haben Dylan und ich die Open mit 67 von 80 Punkten, sehr gut bestehen können. Wir sind, außer dem hervorragenden Sieger, die einzigen von 37 Startern, die zweimal 20 Punkte erzielen konnten. Leider hat die Führerin bei der schönen Übung von O. Kiraly etwas gepatzt und damit die Übung versemmelt.


Trotz allem ein super Ergebnis, herzlichen Glückwunsch Barbara und wer versemmelt nicht ab und zu eine Übung?;-))

 



28.06. 2014 WT Schangnau:

Martina und Gwindi starten  erstmalig bei einem Schnupper-WT und sichern sich
gleich den 1. Platz , super!!



Alsoooo -  ....... am Samstag, 28.6. sind wir bei unserem 1. Einsteiger WT in  Schangnau gestartet . Mit 112 Punkten  20-20-17-15-20-20 konnten wir den 1. Platz und einen großen Sack Futter mit nach Hause nehmen ;-))



Ihr beginnt eure WT-Saison sehr erfolgreich. Macht einfach so weiter!
Herzlichen Glückwünsch!!




29.06.2014  WT in Schangnau:

Sandra und Fee starten in der Intermediate, erreichen mit 107/120 Punkten den 3. Platz
und das „judges choice" über das Sandra superglücklich ist.



...eigentlich hätte man den WT in diesem Jahr auch "raining trial" nennen können....denn es hat ohne Unterlass geregnet. Trotzdem traf man nur auf gutgelaunte Menschen..wie immer top organisiert und das Frauenpower-Richterteam war einfach spitze. Über den 3. Platz hab ich mich riesig gefreut, aber am glücklichsten hat mich das JC für Fee gemacht :-) und da wo uns Punkte fehlen...das hab ich versemmelt und nicht Fee ;-)



Liebe Sandra,
herzliche Glückwünsche  und wie schon bei Barbara erwähnt, wer versemmelt nicht ab und zu....!  Ich kenne das auch ;-).



aktualisiert am 22.07.2014

« zurück «Seite 5 von 10 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10» nächste »

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 16/01/2018 - 18:32 / Redakteur:   druckeroptimierte Seite anzeigen