« zurück «Seite 7 von 8 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8» nächste »


04.04.2015 Ostern Open im Schussental bei Wolpertswende

 

Die  Wettervorhersage für Samstag war nicht sehr einladend, ich hatte  gehofft, dass diese gar nicht oder erst gegen Nachmittag eintreffen würde, dies war jedoch leider nicht der Fall wir hatten Dauerregen pur......

Sonderleiterin Gabi und ihr gesamtes Team haben wirklich alles perfekt und liebevoll organisiert. In der trockenen Scheune wurden wir mit Getränken, Kuchen und Suppe reichlich an den liebevoll gedeckten Tischern versorgt. Danke an alle Helfer.


Die Richter haben sich abwechslungsreiche und manchmal knifflige Aufgaben ausgedacht und das Gelände perfekt genutzt.


Am Start waren 4 Wegewarten: Sandra und Fee, Anke und Enola und Elu und ich in der Open. Petra mit Firan startete in der F.



Sandra und Fee gewinnen mit 110/120 Punkten und vorzüglich die Open!!
Anke und Enola erreichen mit 107/120 Punkten und sehr gut den 5. Platz
Elu und ich haben mit 91/120 Punkten und gut den 11. Platz belegt.



Petra und Firan erreichen bei ihrem 1. Start in der F mit 108/120 Punkten und sehr gut den
 4. Platz. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass Firan die Aufgabe von Jörg Mente punktgenau gearbeitet hat und dafür als einziger die vollen 20 Punkte erhalten hat!

 


Ich gratuliere Euch ganz herzlich zu diesen super Leistungen!!!

 

 



aktualisiert am 23.04.2015


German Cup 2015

 

Am 28.+29.03.15 starteten Sandra mit Fee und erstmalig Anke mit Enola beim German Cup.


Sandra beschreibt ihre Eindrücke so:


Etwas planen ist die eine Sache. Was daraus wird, die andere. Denn manchmal kommt dann doch alles anders. Freddy's Sari wurde drei Tage vor dem GC läufig und da war guter Rat erstmal teuer. Glücklicherweise sprang Anke mit Enola ganz spontan ein und so reisten wir dann doch alle am Freitag ins schöne Sinderbachtal.

Freddy und Marion kamen als "TEAMRUNDUMBETREUER" mit (daaanke!)

Der 20. Platz sieht auf der Ergebnisliste natürlich nicht spektakulär aus. ABER: wir haben unser Bestes gegeben und sind in manchen Situationen über uns selbst hinausgewachsen. Wir sind stolz und glücklich auf das, was wir und unsere Hunde an diesem Wochenende geleistet haben.


Wir hatten jede Menge Spass, haben viel gelacht und ganz bestimmt viel gelernt.


Herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Ergebnis!



aktualisiert am 06.04.2015


21.03.2015 Biber-Cup in Wallenhausen – 19 Teams waren am Start

 

Einige Wegwarten sowie auch ich waren bereits die Jahre vorher dabei, dieses Jahr waren wir jedoch mit  zwei reinen Wegwarten-Teams am Start. Petrus war uns wohlgesonnen und hat die ersten Regentropfen erst nach Beendigung unserer letzten Aufgabe fallen lassen ;-)

 

Die Aufgaben  für die  F und O waren teilweise sehr schwer, sodass nur wenige Teams ohne großes Handling zum Ziel kamen.

 

Unser Team 1 mit Sandra und Fee, Petra und Firan und Martina mit Gwindi waren das einzige Team, das 2 x 60 Punkte erreichen konnte. Das war wirklich eine super Leistung!

In der Gesamtwertung erreichten sie einen super 5. Platz mit 289 Punkten.

 

Team 2 erreichte den 8. Platz mit 275 Punkten (Sandra mit Gwen, Anke mit Enola sowie ich und Dahja als F-Hund, den mir meine Tochter Silke liebenswürdiger Weise anvertraut hat.) Elu, unser geplanter O-Hund, konnte wegen Verletzung nicht starten. 

 

 

Wir hatten wie immer viel Spass und freuten uns sehr, einige schöne Tage mit unseren „Nordlichtern" sowie den anderen Wegwarten-Besitzerinnen aus nah und  fern verbringen zu dürfen.

 

Ein ganz besonderes Dankeschön und meine allerherzlichsten Glückwünsche an Sandra Fuchs, Petra, Anke, Martina, Sandra Leinker und an unsere treuen Wegwarten-Daumendrücker und Begleiter Sandra, Tanja, Steffi, Chrissi und Flo.

 



aktualisiert am 12.04.2015


Die Winterpause ist beendet und deshalb sind die Wegwarten wieder unterwegs...

 

14.03.2015 CH - WT Werdenberg – Beginner


Yvonne und Galina waren erfolgreich und haben mit 94 Punkten und gut den 10. Platz belegt.
Herzlichen Glückwunsch Yvonne!
Martina und Gwindi fehlte bei einer Aufgabe leider das letzte Quentchen Suchenglück. Aber was bedeutet schon so eine winzige  Null Martina?;-)



15. März  A - WT Grub  - S  -


Dylan hat sehr schön und stylistisch gearbeitet und erreicht mir 64 Punkten ein sehr gut.
Klasse Barbara, das war doch ein schöner Start.



14. März 2015 Rosshof Cup - O -


Sandra und Fee erreichen mit 90/100 Punkten den 4.Platz mit sehr gut.
Wie immer spitze, Sandra;-)

 


15.März 2015 Rosshof  - Team 0 –


Beim Team  erreichte das Team : Ringwald, Fuchs, Goehring den 9. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!



aktualisiert am 20.03.2015


Doppelter Grund ...

 

... zum Feiern:

 

12.03.012 und 12.03.013 doppelte Familienfeier der der F und G´s!

 

Am selben Datum wie die F's jedoch 1 Jahr später stand der Klapperstorch wieder vor der Wegwarten Tür und hatte unsere " Gänseblümchen " im Gepäck ;-). Wie die Mutter so die Tochter :-).

Herzlichen Glückwunsch unseren F`s zum 3. und unseren G`s  zum 2.Geburtstag!
Bleibt gesund und munter und habt eine wunderschöne Zeit mit euren Familien, viel Spaß beim Trainieren und das nötige Quentchen Glück bei all euren Starts im nächsten Jahr.

 

 



aktualisiert am 11.03.2015


Glückwünsche ...

 

Ja so blau blau blau blüht der Eeeeenzian ... ;-)))

....

 

Wir wünschen unseren Es alles Gute und Liebe zu ihrem 5. Geburtstag!!

 

(das etwas andere Geburtstagslied ;-))))



aktualisiert am 28.02.2015

« zurück «Seite 7 von 8 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8» nächste »

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 12/12/2018 - 04:37 / Redakteur:   druckeroptimierte Seite anzeigen