Darwin von der Wegwarte

Gesundheit:

 

Optigen: beide Eltern Typ A1 = normal/clear HC/RD/PRA-frei
HD: B2 /  B2
ED: frei / frei

 

 

 

 

 

 

Sein offizieller Name lässt es erahnen: Darwin, alias Balou, wird Akademiker werden – und beim Tierarzt arbeiten. Weil Rezepte schreiben jedoch nicht alles ist, wird er auch die Welt der Dummys kennen lernen.

 

Besitzer: Dr. Teresa und Markus Huber

 

Darwin von der Wegwarte

Darwin von der Wegwarte mit seinen Besitzern

   

Darwin („Balou“, bzw. „der Grüne“)

 

Der Abschied von Mama ist Balou während der Autofahrt schon sehr schwer gefallen, jedoch war alles vergessen, sobald wir in seinem neuen Reich angekommen waren. Balou hat sich schon wunderbar seit dem ersten Tag bei uns zuhause eingelebt.

 

Die ersten drei Tage haben wir´s uns erst einmal zuhause gemütlich gemacht und Balou dosiert unserer Familienbande vorgestellt. Nachts durfte er sich zu uns aufs Sofa kuscheln, was er sichtlich genossen hat. In ungewohnter Umgebung ist Balou erst sehr vorsichtig, aber sobald er merkt, dass keine Gefahr droht, taut er schnell auf. Dem Halsband stand er Anfangs sehr skeptisch gegenüber, aber mit viel Leckerli ließ er sich doch vom Gegenteil überzeugen. Die ersten Schritte an der Leine hat Balou mit Bravour gemeistert.

 

Von Tag zu Tag hört er besser auf seinen Namen und seine Lieblingsübung ist „ Sitz“. Die ersten Übungsstunden in der Hundeschule haben wir schon hinter uns: Balou war total relaxt und ist super an der Leine gelaufen. Am Sonntag haben wir einen Ausflug zum See unternommen. Balou ist uns sofort ins Wasser nachgefolgt und stand bis zum Bauch im kalten Naß. Gestern durfte Balou zum ersten Mal mit zum Pferd. Zuerst konnte er das Spektakel auf dem Arm von Herrchen beobachten. Etwas später war alle Aufregung schon wieder vergessen und die Pferdeäpfel als delikater Zwischengang wesentlich wichtiger als die großen Tiere auf vier Hufen.

 

Für eine Vergrösserung Bild anklicken, um die Vergrößerung zu schließen, wieder anklicken. Mit den Pfeiltasten der Tastatur können Sie sich in der Galerie nach links, rechts, oben oder unten bewegen.

Fotos: Sylvia Siegl

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 27/10/2009 - 13:36 / Redakteur: Webmaster   druckeroptimierte Seite anzeigen