Distel von der Wegwarte

Gesundheit:

 

Optigen: beide Eltern Typ A1 = normal/clear

HC/RD/PRA-frei
HD: /
ED:  /

 

Wesenstest:

bestanden

 

 

 

 

Was ein echter Apportierhund ist, der wird auch zum Selbigen ausgebildet – Distel wird in die Dummy-Szene eintauchen und schon bald das ein oder andere Apportel nach Hause bringen.

 

Besitzer: Sabina Kuhn

 

Homepage:

 

Distel von der Wegwarte
  Distel von der Wegwarte mit ihrer Besitzerin

Lustig, verschmust, ständig Gegenstände auf ihre Fressbarkeit untersuchend (egal ob Waldpilze, Salbentuben oder Sauerkraut) und seit neuestem grinsend (hat sie von Mama geerbt) geht unsere kleine Distel durchs Leben.

Bisher hat sie sich jeder neuen Situation gelassen und selbstsicher gestellt. Wenn doch nur das blöde Autofahren nicht gewesen wäre......Aber inzwischen geht das auch ohne großes Gejaule und sie lässt sich schwanzwedelnd hineinheben. Vom ersten Augenblick hat sich Distel in ihrem neuen Menschen-/ Hunderudel wohlgefühlt, doch zwei lange Wochen dauerte es, bis sich unsere alten Hundedamen an sie gewöhnt hatten und sie voll akzeptierten. Besonders unsere Leonbergerhündin nimmt sich ihrer liebevoll an und spielt gerne „große Tante“.

Inzwischen hört unsere Kleine sehr gut auf ihren Namen und der Komm-Pfiff ist ihr Dank Mariannes Vorarbeit in Fleisch und Blut übergegangen. Sie läuft sehr aufmerksam neben Frauchen und holt liebend gerne Welpendummys. Es macht riesig Spaß mit dieser lieben, führerbezogenen Hündin zu arbeiten.

Sabina Kuhn

 

 

Auszug aus dem Wesenstest:

Eine freundliche u.. sichere Hündin mit guten Arbeitsanlagen, sehr enger  Bindung und viel will to please.

 

 Einen Moment Geduld bitte! Dann sind die Bilder geladen. Für eine Vergrösserung Bild anklicken, um die Vergrößerung zu schließen, wieder anklicken. Mit den Pfeiltasten der Tastatur können Sie sich in der Galerie nach links, rechts, oben oder unten bewegen.

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 27/10/2009 - 13:33 / Redakteur: Webmaster   druckeroptimierte Seite anzeigen