Etchemin von der Wegwarte

geb. 28.02.2010

 

 

Gesundheit:


HD: B1 / C1
ED: frei / frei

 

 

Wesenstest:  

 

 

Obedience

 

 

Besitzer: Maria Zertani

 

 

Etchemin von der Wegwarte
Etchemin von der Wegwarte
(der Kanumann)

 

Hallo, ich heiße Etchi, und wohne jetzt bei meiner neuen Familie im schönen Rheinhessen.

 

Ich habe mich mittlerweile super gut eingelebt und alle um den kleinen Finger gewickelt. Selbst meinen großen Kumpel Sam habe ich trotz anfänglicher Skepsis seinerseits durch mein offenes Wesen nun völlig im Griff. Er tobt und spielt mit mir und fühlt sich wieder jung wie ein Teenie.

 

Überhaupt, ich bin ein Jungbrunnen für meine Umgebung. Sobald sich Herrchen oder Frauchen mal entspannt aufs Sofa legen wollen, lasse ich mir sofort irgendeinen Unsinn einfallen, der sie schlagartig wieder hochscheucht. Ich überrasche täglich mit kleinen Show-Einlagen und begeistere mein Publikum mit rasanten Sprints und abenteuerlichen Sprüngen. Das erklärt auch meine mittlerweile supertolle Figur und meine langen, schlanken Beine, um die mich jedes Model beneiden würde.

 

Wir machen täglich kleine Ausflüge in die nähere Umgebung und ich habe dank meines aufgeschlossenen Wesens und Charms schon einige neue Kontakte, insbesondere zu 2 hübschen Labbi-Damen geknüpft. Dank Mariannes "Komm-Pfiff" sind diese Ausflüge sehr entspannt, denn wenn ich den Doppel-Pfiff höre, rase ich mit wehenden Ohren zu meinem Frauchen, egal wo ich mich gerade befinde.

 

Da ich mal ein Obedience-Champion werden will, habe ich natürlich auch schon ein Obi-Seminar besucht. Alle waren total begeistert von meinem Arbeitseifer und meiner schnellen Auffassungsgabe und der Trainer meinte, mein Frauchen habe einen guten Griff mit mir getan, was ich natürlich nur bestätigen kann!

 

So, ich muss jetzt Schluss machen, da ich mir neuen Unsinn ausgedacht habe, um mein Frauchen auf Trab zu halten, denn ihr wisst, wer rastet, der rostet...

 

 

Liebe Marianne, vielen Dank für diesen tollen, quirligen kleinen Kerl, den wir total in unser Herz geschlossen haben.

Wir freuen uns darauf, ihn auf seinem hoffentlich langen Lebensweg begleiten zu dürfen.

 

 

Maria Zertanie

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 20/07/2011 - 21:43 / Redakteur: Webmaster   druckeroptimierte Seite anzeigen