Haru von der Wegwarte

geb. 13.05.2015

 

Besitzer : Christine Deubert

 

Rufname: Sam

 

 

 

 

Nach 2,5 Jahren warten war es endlich soweit. Wir bekamen die Zusage, dass eine Wegwarte bei uns einziehen darf. Wir haben die kleinen Hummeln seit dem ersten Tag in Ihrer Welpenzeit begleitet und viele schöne Sonntage mit den Welpen und Ihren Menschen verbracht.

 

Von Anfang an hatte sich Mr. Braun in unser Herz geschlichen. Er war der erste Welpe, den ich auf der Hand hielt und der letzte als wir ihn endlich abholen durften. Haru – der Sonnenschein – hat von Anfang an unser Herz mit seiner ruhigen und zugleich lustigen Art und Weise erobert.


Dann endlich war es soweit und wir konnten Haru abholen. Die Autofahrt nach Hause hat er komplett verpennt. Den ersten Spaziergang bei uns mit Leine und Halsband meisterte er mit Bravur, als hätte er nie etwas anderes getan. Den Kennel liebt er, schmust darin mit seinem Stofftier oder verarbeitet träumend seine Erlebnisse.

 

Sam bestätigt uns täglich von neuem, dass er ein ganz besonderer Hund ist.  Eine große Vorliebe hat er auch für unsere Funkien im Garten, auf welche er sich genüsslich drauf legt oder jedes Blatt mir einzeln freudig apportiert. Überhaupt wird alles, was herumliegt, sofort mit großer Freude herumgetragen. Der Komm-Pfiff sitzt dank Mariannes liebevoller Aufzucht und Hingabe perfekt.


Wir können ihn überall mitnehmen, da er sich nach kurzer Zeit hinlegt und schläft. Er ist ein absolut ruhiger und entspannter Welpe, egal in welcher Situation. Schwimmen kann er wie ein Großer und der erste Besuch im Wald war natürlich sehr spannend, doch auch hier wurde vor nichts Halt gemacht, ob das Sträucher, Brennnesseln oder verschiedene Untergründe waren. Alles wurde mit einer absolut entspannten Ruhe untersucht und die Nase wurde tief in den Boden gesteckt.


Marianne hat Haru immer so beschrieben „der ist einfach ein Clown“ und genau das ist er auch. Er bringt einen täglich zum Lachen und begeistert uns immer wieder von neuem wie schnell er doch mit neuen Situationen zurechtkommt. Er lernt sehr schnell, ist unerschrocken und sehr entspannt.


Danke Marianne für deine liebevolle Aufzucht und Hingabe der Hummeln, dein Vertrauen in uns und dass du jederzeit für uns und Sam da bist. Er ist ein ganz besonderer Hund und wir sind sehr glücklich, unser Leben mit ihm teilen zu dürfen, welches er mit seiner entspannten Art sehr bereichert hat. Jedes Mal wenn Sam auf mich zuläuft, zaubert er mir mit seinem Charme ein Lachen ins Gesicht und macht somit jeden Tag zu etwas Besonderem.

 

Haru-1.jpg
haru-sam-1.jpg
Haru-von-der-Wegwarte-Sam-2.jpg
Haru-von-der-Wegwarte-Sam.jpg

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 23/08/2015 - 10:27 / Redakteur: Webmaster   druckeroptimierte Seite anzeigen