Verbandsschweißprüfung

 

 

Am 05.06.2010 hat Aspe an der Verbandsschweißprüfung im Kehlheimer Forst teilgenommen.

 

Es starteten 4 Gespanne, davon 2 Labrador Retriever, 1 Deutsch Drahthaar und 1 Weimaraner. Aspe ging die 20-Stunden-Fährte punktgenau und äußerst souverän. Nach ca 27 Minuten war sie am Stück.

 

Für diese hervorragende Leistung erhielt sie den Preis SW 1.

 

 

Damit ist sie seit 1994 der erste Labrador Retriever, der den Wanderpokal des Vereins Deutsch Drahthaar bis zur nächsten Verbandsprüfung mit nach Hause nehmen kann.

 

 

 

 

Am 05.06.2010 hat Aspe an der Verbandsschweißprüfung im Kehlheimer Forst teilgenommen. Sie erhielt sie den Preis SW 1

 

 

 

Bericht in der drc Club-Zeitschrift "Der Retriever" Ausgabe 08-2010

 

eine Seite zurück    zum Seitenanfang
Aktualisierung: 08/08/2010 - 12:11 / Redakteur: Webmaster   druckeroptimierte Seite anzeigen